Holz Terrasse

Holz Terrasse im Garten muss sehr hohen Anforderungen standhalten. Bisher waren die tropische Hölzer wie : IPE, Cumaru die beste Wahl, weil sie nicht splittern oder reißen und absolut witterungsbeständig sind.

Holz Terrasse im Garten muss sehr hohen Anforderungen standhalten. Bisher waren die tropische Hölzer wie: IPE, Cumaru die beste Wahl, weil sie nicht splittern oder reißen und absolut witterungsbeständig sind. Nun ist es jetzt wichtig, dass man heutzutage ausschließlich Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet, mit FSC®-Zertifikat, mit dem nur solche Terrassenhölzer ausgezeichnet werden, die insbesondere in den bedrohten Waldgebieten Südamerikas ohne Raubbau gewonnen werden.

Die zweite Wahl für eine Terrasse sind thermobehandelte und kesseldruckimprägnierte Hölzer. Sie sind trendy, modern und sehr hochwertig. Dazu wird das Holz mit sehr grosser Hitze behandelt und damit resistenter gemacht gegen Pilz- und Insektenbefall, Moosbildung usw.

Die grosse Innovation - die WPC Terrassendielen sind da günstiger – Sie bestehen zu 30% aus Holz und 70% aus Kunststoff-Verbundwerkstoff und besitzen hervorragende Eigenschaften. Sie sind absolut pflegeleicht und witterungsbeständig.

Nur die natürliche Holzoptik ist nicht mehr ganz vorhanden. Dafür erfordern sie keinerlei Pflege !